Übungsleiter- Verstärkung bei SU Bushido Echsenbach
Übungsleiter- Verstärkung bei SU Bushido Echsenbach
Der Verein Sportunion Bushido Echsenbach ist um einen neuen Übungsleiter reicher. Ivan Tiefenböck nutzte das diesjährige Angebot des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste und unterzog sich an zwei arbeitsintensiven Wochenenden der Ausbildung zum „Übungsleiter für Karate“. Nach einem gelungenen praktischen Lehrauftritt und einer kommissionellen theoretischen Abschlussprüfung am Mittwoch, den 04.04.2018 durfte sich der Echsenbacher Karateka über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung freuen. Die Ausbildung war sowohl theorie- als auch praxisorientiert. So erhielten die Teilnehmer beispielsweise Einblick in wichtige Themenbereiche wie Bewegungslehre, Trainingslehre, Methodik, Anatomie und Physiologie, Regelkunde, Versicherungs- und Haftungsfragen, Organ
Die Bienen sind los!
Die Bienen sind los!
Am 10.02.2018 fanden sich 46 „Kampfbienen“ und ein Imker im Turnsaal Echsenbach zusammen um nach der Stärkung mit Nektar gemeinsam zum Sportlergschnas des SC Hartl Haus in den Gasthof Klang auszuschwirren und dort ordentlich zu feiern.Begleitet von der Musik der Biene Maja zogen die gelb-schwarz gestreiften Gesellen in den Veranstaltungssaal des Gasthofs Klang ein und gaben ein eigens gedichtetes Lied zum Besten. Bis in die Morgenstunden hatte der Imker alle Hände voll zu tun, seine Bienen im Zaum zu halten.Ein herzliches Dankeschön der Vereinsleitung geht an den Veranstalter, alle Teilnehmer, besonders aber an die kreativen Köpfe und helfenden Hände des Vereins, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.  
Matayoshi Kobudo in Österreich!
Matayoshi Kobudo in Österreich!
Zufall, Schicksal oder Bestimmung? Ich bin der Meinung so etwas wie Zufall gibt es nicht. Es gibt nur Gelegenheiten. Eine dieser Gelegenheiten oder "Zufälle" passierte im Zuge der Karate-WM 2016 wo ich einige Karateka aus Deutschland kennen lernen durfte. Ausgerechnet aus einer Stadt mit dem Namen ESCHENBACH. Als eingefleischter Waldviertler, besser gesagt eingefleischter ECHSENBACHER, musste ich herausfinden wo sich dieses beinahe namensgleiche Städtchen  befindet. Einer Einladung zu einem Kobudo-Lehrgang nach Eschenbach i.d. Oberpfalz folgend, machten sich drei Mitglieder (Michael Weixlbraun, Peter Gruböck und Manuel Schüpany) unseres Vereins, Sportunion Bushido Echsenbach, auf den Weg, um einerseits unsere Künste des Kobudos voran zu treiben und and
Meditation passend zur Wintersonnenwende!
Meditation passend zur Wintersonnenwende!
Das Tai Chi / Qi Gong Team traf sich um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und einen besinnlichen Abend zu verbringen.Der Einladung folgte auch ein zurzeit in Gr.Haselbach lebendes junges Ehepaar aus Afghanistan.Wintersonnenwende – Fest der Wiederkehr des Lichtes, Hoffnung, Wiedergeburt, das durften wir an diesem Abend bewusst feiern. Karma Echsel schaffte es mit ihrer unvergleichlichen Art, mit einer kurzen Übungseinleitung über verschiedene Atemmeditationen mit bestimmten Tönen die Teilnehmer in ihren Bann zu ziehen. Das Atmen mit den Tönen versetzte den Körper in eine angenehme Schwingung um in anschließender ruhigen Selbstfindung zu sich zu gelangen. Der stimmungsvolle Abend klang mit mitgebrachten selbstgebackenen Keksen, verschiedenen Tees in vö
Vom Mudansha zum Yudansha
Vom Mudansha zum Yudansha
Am Freitag, den 22.12.2017 wurden Michael Weixlbraun und Stephan Drödthann mit einer tollen Dan-Zeremonie überrascht.Zuerst wurde ihnen der Kuro Obi (Schwarzer Gürtel) überreicht, danach wurde von Manuel Schüpany "vom Mudansha zum Yudansha" vorgetragen und im Anschluss erhielten die neuen Yudansha einen japanischen Schrein, der einen sehr spirituellen Hintergrund hat und die beiden an ihren Weg erinnern soll.Die beiden bedankten sich herzlich für dieses schöne Geschenk und die tollen Augenblicke.
Fulminanter Jahresabschluss – zwei neue DAN-Träger im Verein
Fulminanter Jahresabschluss – zwei neue DAN-Träger im Verein
Der Weg (japanisch DO) zur Meisterschaft einer Kampfkunst ist mit vielen Höhen und Tiefen, Irritationen und Prüfungen gepflastert. Nur wer seinem Weg treu bleibt und sich nicht beirren lässt, erlangt früher oder später dieses Ziel. Ihr Ziel vom „Mudansha“ (Schüler ohne Schwarzgurt-Graduierung) zum „Yudansha“ (Fortgeschrittene Schüler mit Schwarzgurt-Graduierung) haben zwei Karateka des Vereins Sportunion Bushido Echsenbach erreicht. Im Zuge einer vom NÖ Karate Landesverband organisierten Kyu- und Dan-Prüfung mit 41 Teilnehmern, stellten die beiden Karateka Stephan Drödthann und Michael Weixlbraun ihr Können am 20.12.2017  in der HAK-Turnhalle in St.Pölten unter Beweis. Unter den wachsamen Augen der NÖ Prüfun
Highlight zum Jahresabschluss
Highlight zum Jahresabschluss
Am 15.12.2017 war es endlich soweit: Die Youngstars von Bushido Echsenbach fieberten ihrem nächsten Ziel auf ihrem Weg zum Karatemeister entgegen. Insgesamt 54 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 17 Jahren demonstrierten ihre technische und geistige Reife und ihr Verständnis für die nächsthöhere Entwicklungsstufe im Karatedo. Diese hohe Anzahl an Prüflingen ist für unseren Verein ein neuer Rekord. Unter den Augen des Prüfers Martin Schüpany (4. Dan Shotokan Karate) absolvierten die Karateka die Grundschule (Kihon) gefolgt von der Form (Kata) bis hin zum Üben mit dem Partner (Kumite). Im Anschluss wurden die Urkunde, der Karate-Pass und der neue Gürtel übergeben. Als kleines Extra bekam jeder, der seine erste Prüfung ablegt, eine Bu
Highlight zum Jahresabschluss
Highlight zum Jahresabschluss
Am 15.12.2017 war es endlich soweit: Der von allen Teilnehmern heiß ersehnete Karate-Prüfungstag war endlich gekommen. Die Prüflinge stellten ihr Können und Erlerntes unter der Aufsicht der beiden Prüfer Martin und Manuel Schüpany unter Beweis. Den Beginn machte, die Kinder- und Jugendgruppe. Die Youngstars von Bushido Echsenbach fieberten ihrem nächsten Ziel auf ihrem Weg zum Karatemeister entgegen. Insgesamt 54 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 17 Jahren demonstrierten ihre technische und geistige Reife und ihr Verständnis für die nächsthöhere Entwicklungsstufe im Karatedo. Diese hohe Anzahl an Prüflingen war für den Verein ein neuer Rekord. Unter den Augen des Prüfers Martin Schüpany (4. Dan Shotokan Karate) absolvierten die Karateka die Grundschule (K
Starke Leistung vom Bushido-Nachwuchs!
Starke Leistung vom Bushido-Nachwuchs!
Alle Jahre wieder kann sich der Karate-Nachwuchs Niederösterreichs im Rahmen einer Kyu-Landesmeisterschaft messen. Heuer am Samstag, den 11.11.2017 ausgetragen vom Waldviertler Karateverein Union Sportverein Karate Langenlois, zeigten Sportlerinnen und Sportler von 19 Vereinen mit rund 420 Nennungen ihr können.Mit am Start der Echsenbacher Karateverein Sportunion Bushido. Als Schwerpunkt setzte heuer der ein Jahrzehnt junge Karateverein auf Nachwuchsarbeit mit Anfängern (Weißgurt). Mit 10 von 14 Sportlerinnen und Sportlern setzte der Verein auf ein ganz neues und junges Team. Vier weitere Sportler nahmen als Routenier an den Turnieren teil. Mit der Unterstützung erfahrener Wettkämpfer und Trainer, konnten die Bushidos am Ende des Tages 3 x Bronze, 1 x Silber und 4x Gold,
Karate Intensiv Trainingscamp
Karate Intensiv Trainingscamp
Vom 27.-29.10.2017 besuchten Alexandra und Stephan zum ersten Mal Marie Niino in ihrem Dojo in Rosenheim (Deutschland), um an ihrem Karate Intensiv Trainingscamp teilzunehmen. Schwer beeindruckt von dem Ambiente und der Herzlichkeit der „Tokyo Karate“ Familie begann Freitag vormittags die erste Trainingseinheit. „Kihon“ - die Grundschule stand als erstes am Programm und schon wurde klar, dass es hier sehr in die Tiefe geht. Mit ihrem geschulten Auge blieb kein Fehler unentdeckt, prompt gab es dazu Hilfestellung und Trainingsmöglichkeiten zur Verbesserung. In den Pausen gab es hervorragende Verpflegung vom Chef des Hauses und interessante Gespräche unter den Karatekas. Marie Niino (5. Dan Shotokan Karate) trainiert bei Ishikawa Sensei (8. Dan) aus Japan, dieser kom
Mehr ...