Gelebte Bushidofamilie!
Gelebte Bushidofamilie!
Zum Abschluss des Trainingssemesters der Tai Chi und Qi Gong Gruppen, erhielt dessen Trainer Martin Schüpany ein Geschenk der Verbundenheit. Als Dank luden er und seine Gattin Monika am Donnerstag, den 03.08.2017 zum gemeinsamen Tai Chi und Qi Gong Training in deren asiatischen Garten.Zur Einstimmung begann die Gruppe mit Tai Chi Chuan.  8er und 24er Peking Form ließen den Garten der Familie Schüpany als sprichwörtliches „Zentrum der Energie“ erstrahlen. Außerhalb des Turnsaales, inmitten der Natur, konnte die Gruppe das Qi (Lebensenergie) noch intensiver wahrnehmen. Nach Abschluss dieses außergewöhnlichen Tai Chi Chuan Trainings konnte die Gruppe nicht genug vom Trainieren bekommen. So wurde Qi Gong in Bezug auf den Sommer, des Elements Feuer, geübt. Um da
1. Gesundheitstag in Echsenbach
1. Gesundheitstag in Echsenbach
Die „Gesunde Gemeinde Echsenbach“ startete am 9. Juli 2017 den  1. Echsenbacher Gesundheitstag. Unter dem Motto: „PUMPERL G’SUND FÜR ALT UND JUNG“ wurden die Echsenbacher Gesundheitsbetriebe vor den Vorhang gebeten.Auch unser Verein durfte sich mit einem Info-Stand und einer Karate- sowie Tai Chi-Vorführung präsentieren. Neben verschiedenen Fotos und Videos zum Karate-Sport konnten sich die Besucher auch selbst an den Schlagpratzen versuchen.Ein großes Dankeschön und Gratulation an die Gemeinde zu diesem erfolgreichen 1. Gesundheitstag!
Karateprüfung zum Saisonschluss!
Karateprüfung zum Saisonschluss!
Am Freitag, den 30.06.2017, legten 14 Karateka im Dojo des Vereins SU Bushido in der Volksschulturnhalle Echsenbach die Prüfung zum 7. Kyu und 4. Kyu ab. Gemäß dem ÖKB-Prüfungsprogramm mussten die Karateka ihre erworbenen Fertigkeiten aus Kihon, Kata und Kumite vor den Augen des Prüfers Martin Schüpany (4. Dan) präsentieren. Dank der intensiven Vorbereitung der Prüflinge von Trainer Manuel Schüpany für den 4. Kyu und Martin Kainz für den 7. Kyu konnten alle angetretenen Kandidatinnen und Kandidaten die begehrten Urkunden und neuen Gürtel entgegen nehmen. Wir gratulieren zum erfolgreichen Meilenstein am Weg des Karatedo! Zum 7. Kyu: Fuchs Barbara, Fuchs Christian, Kainz Christian, Prock Christian, Müller Ballint, Waheeb Mohammed und Witura Kevin Zum 4. Kyu: Eschelmüller Ma
Storch bei Familie Schüpany gelandet!
Storch bei Familie Schüpany gelandet!
Am 29.06.2017 war es soweit: Die kleine Lea erblickte um 21:10 das Licht der Welt. Mutter Laura und Tochter Lea habe die Anstrengungen der Geburt gut überstanden und sind wohlauf. Aus diesem Grund fand sich am 30.06. eine Gruppe Bushidos bei Manuel in Zwettl ein und überraschte die junge Familie mit dem Aufstellen des Bushido-Storchs. Nachdem dem frischgebackenen Papa gebührend gratuliert wurde, ließen sie den Abend noch gemütlich ausklingen. Der Verein wünscht den Eltern Laura und Manuel und Tochter Lea alles Gute, Glück und Gesundheit für die Zukunft. 
Gesunde und schlagkräftige Unterstützung durch Bushidos
Gesunde und schlagkräftige Unterstützung durch Bushidos
Im Rahmen des diesjährigen Gesundheitstages der NMS Stift Zwettl, wurde das Team des Vereins Sportunion Bushido Echsenbach eingeladen, um mit den Schülern der ersten Klassen die Themen Selbstverteidigung und Prävention hautnah zu erleben. Wie schon Jahre zuvor bietet die Schulleitung und deren Lehrerteam eine optimale Plattform für Austausch, Kommunikation, Lernen und Spaß an Bewegung. Diesen Kriterien zugrunde, baute das Bushido-Team um Stephan Drödthann, Michael Weixlbraun, Martin Kainz und Manuel Schüpany ihren Unterricht rund um das Thema Kampfsport/Kampfkunst und angewandte Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche auf. Ertüchtigung des Körpers und die eigenen Grenzen kennen lernen waren eines der zentralen Unterrichtsthemen. Mit Fleiß, Wissbegierigkeit und
Vereins-Grillfeier
Vereins-Grillfeier
Wie jedes Jahr zum Ende des Sommersemesters luden die Funktionäre zur alljährlichen Grillfeier. Dank des schönen Wetters fanden sich über 150 Mitglieder, Freunde und Bekannte am Freitag den 23.06.2017 in der Mehrzweckhalle Echsenbach ein und genossen die Köstlichkeiten. Von den Spezialitäten wie Bratwurst, Geschnetzeltem, Halloumi, Erdäpfel-Spirali und diversen Gemüsesorten, über Kaffee und selbstgemachte Mehlspeisen, bis hin zum „Ushiro Marillo“, dem frisch gemachten Cocktail von „Litschi Pedro“, war für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders Interessant waren die mitgebrachten irakischen Spezialitäten der Familie Waheeb. Nebenbei konnte man die Bilder der letzten knapp 10 Jahre Vereinsgeschichte bewundern und über so manche Erinnerung plaud
Runder Geburtstag gefeiert
Runder Geburtstag gefeiert
Elfi Minichhofer, ein langjähriges Vereinsmitglied, das wöchentlich bei den Tai Chi/Qi Gong Einheiten aktiv dabei ist, feierte am Donnerstag, den 01.06.2017, ihren 70. Geburtstag mit der Gruppe. Als Symbol der Energie überreichte Martin das Geschenk der Gruppe: das Bild „Die Blume des Lebens“, gemalt in Acryl & Sandtechnik von der freischaffenden Künstlerin Doris Schüpany. Mit Sekt und einem Geburtstagsständchen ließ man das Geburtstagskind hochleben. Elfi und Hans luden zu einem Imbiss, wo noch bei geselliger Runde so manche Anekdoten der vergangenen Jahre zum Schmunzeln und Lachen erzählt wurden. Danke an Elfi für die Einladung! Wir wünschen dir weiterhin sehr viel QI bei den Übungseinheiten und alles Liebe zum Geburtstag.
Laura und Manuel haben sich getraut
Laura und Manuel haben sich getraut
KEIN APRILSCHERZ!!!     Laura und Manuel haben sich am 01. April 2017 das Jawort gegeben.  Wir gratulieren recht herzlich und wünschen alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg.
Karate-Landesmeisterschaft im Waldviertel!
Karate-Landesmeisterschaft im Waldviertel!
Samstag, der 18.03.2017 wurde zum alljährlichen Highlight der Karateszene. In der Turnhalle der Hauptschule Groß Gerungs wurden die Landesmeisterschaft diverser Kategorien ausgetragen. Sportler von 19 verschiedenen Vereinen aus dem ganzen Land mit nicht weniger als 300 Nennungen zeigten ihr Können und Maßen sich geneinander. Am Start mit 14 Teilnehmern war auch der Verein Sportunion Bushido Echsenbach. Die Wettkampfvorbereitung der Echsenbacher hat sich bezahlt gemacht, denn am Ende des Tages zählte der Verein 5 x Bronze, 5 x Silber und 7 x Gold. Der Karatesport in Österreich erfreut sich zunehmender Beliebtheit, nicht nur wegen des Verteidigungsaspektes sondern insbesondere wegen der Aufnahme des Sports als olympische Disziplin. Die Trainer, Betreuer und Fans
Verteidigung hautnah!
Verteidigung hautnah!
Auf Wissen der Erfahrenen zurückzugreifen, war und ist eine alte, unbezahlbare und immer noch gültige Weisheit. So geschehen am Samstag, den 11.03.2017 im Dojo der Volksschulturnhalle des Vereins Sportunion Bushido Echsenbach. Ein Urgestein der österreichischen Karateszene, Herr Wolfgang Wallner (2.Dan Goju-Ryu) erklärte sich bereit, seinen Weg der Selbstverteidigung den zahlreichen Teilnehmern preis zu geben. Nach einer sehr erfolgreichen Karatekarriere als Wettkampfsportler sowie Trainer, musste er eines Tages feststellen, dass Sportkarate und Verteidigung auf der Straße zwei verschiedene Welten waren und noch immer sind. Nach intensiven Jahren des Studiums und Austausch mit Kampfkunstlehrern, entwickelte Wolfgang sein auf ihn abgestimmtes, anwendbares Selbstverteid
Mehr ...